Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Bodyeffect
Ittlinger Str. 39
94315 Straubing


Kontakt:
Telefon: +49 (0) 9421 / 98 92 708
E-Mail: info@bodyeffect-straubing.de


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Markus Ebner, Norman Riehm


Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE291955143


Quellenangaben für verwendete Bilder und Grafiken:
www.fotolia.de


Technische Konzeption und Programmierung:
mvc.medien
www.mvc-medien.de



Haftungsausschluss:

Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 19.04.21

1. Nutzungsumfang
Der Vertragspartner/in ist ab Trainingsbeginn berechtigt, das Studio Bodyeffect Straubing während der veränderlichen Öffnungszeiten zu nutzen. Eine Nichtbenutzung des Clubs durch das Mitglied berechtigt nicht zur Kürzung, Minderung oder Rückforderung des Beitrages, sofern die Gründe dafür in der Person des Mitglieds liegen. Die Rechte des Nutzers aus diesem Vertragsverhältnis sind nicht übertragbar. Bei unberechtigter Weitergabe des Clubausweises/Band an andere Personen werden pro Verstoß 500 Euro Strafgeld erhoben. Ein Verlust des Clubausweises/Band ist unverzüglich zu melden. Bei Verlust des Clubausweises/Band wird erneut die Karten/bandgebühr in Höhe von 10,00 Euro fällig. Soweit dem Kunden überlassener Clubausweis/Band durch einen von ihm zu vertretenden Umstand durch Dritte missbraucht wird und hierdurch der Bodyeffect GbR Schaden entsteht, so ist hierfür allein der Kunde verantwortlich. Kommt eine Person durch unbefugten Gebrauch des Clubausweises/Band und hierdurch ermöglichten Gebrauch der Einrichtungen zu Schaden, so hat der Kunde die Bodyeffect GbR von allen hieraus resultierenden Ansprüchen freizustellen.

2. Mitgliedsbeiträge
Ein ggf. anfallender Teilbetrag ab Zutritt bis zum Vertragsbeginn wird bei der ersten Beitragsfälligkeit berechnet. Gerät das Mitglied mit mehr als 2 Monatsbeiträgen in Zahlungsrückstand, ist Bodyeffect GbR berechtigt, die bis zum nächstmöglichen Kündigungstermin ausstehenden Beiträge gesamt einzuziehen. Bodyeffect GbR ist berechtigt, den Mitgliedsbeitrag einmal jährlich anzupassen, jedoch maximal um 0,50 Euro wöchentlich. Mehrwertsteuererhöhungen gehen zu Lasten des Mitglieds.

3.Beendigung der Mitgliedschaft
Bodyeffect GbR ist jederzeit zur vorzeitigen Vertragsauflösung berechtigt. Der Kunde kann daraus keinen Schadensersatz fordern. Eine vorzeitige außerordentliche Kündigung seitens des Mitglieds ist ausschließlich aufgrund von Umzug und in Textform möglich. Folgende Bedingungen müssen hierbei erfüllt sein: Ein Sonderkündigungsrecht wg. Umzug des Mitglieds ist gegeben, wenn die Firma Bodyeffect GbR die Anmeldebescheinigung und Miet- bzw. Kaufvertrag des neuen Wohnortes erhalten, sofern dieser mehr als 30 km von einem Bodyeffect Studio entfernt ist. Die Mitgliedschaft muss eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten besitzen, damit das Sonderkündigungsrecht angenommen werden kann. Eine Bearbeitungsgebühr von 19,90 Euro wird fällig und ggf. abgebucht. Vom Arzt attestierte Krankheiten oder Schwangerschaften berechtigen zur beitragspflichtigen Stilllegung der Mitgliedschaft, nicht jedoch zu Kündigung. Für Stilllegungen wird eine Gebühr von 10,00 Euro erhoben. Die Stilllegungszeit wird an die Vertragslaufzeit angehängt. Eine Übernahme des Fitness-Studios durch einen anderen Betreiber berechtigt nicht zur außerordentlichen Kündigung.

4. Pflichten der Mitglieder
Anschriftsänderungen - bei Bankeinzug auch Kontoänderungen - sind dem Unternehmen unverzüglich mitzuteilen. Unterlässt das Mitglied die Mitteilung, so hat das Mitglied der Bodyeffect GbR die daraus entstehenden Kosten (Aufwendungen für Einwohnermeldefragen, Bankrücklastkosten und Mahnungen, etc.) zu ersetzen.

5. Haftung
Gesundheitsschädigungen des Nutzers aufgrund unsachgemäßen Gebrauch der Geräte/Einrichtungen hat das Studio nicht zu vertreten. Das Mitglied erklärt ausdrücklich, sporttauglich zu sein. Mit der Teilnahme am Training bestätigt das Mitglied, dass es sachgemäß über das EMS-Training und dessen Wirkungsweise aufgeklärt wurde. Eine verschuldensabhängige Haftung des Studios ist auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt. Für Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

6. Datenschutz/Kameraüberwachung
Bodyeffect speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten des Mitglieds selbst oder durch weisungsgebundene Dienstleister, soweit dies der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses dient oder zur Aufklärung von Straftaten erforderlich ist. Bei Betreten des Studios werden Datum, Uhrzeit sowie Mitgliedsnummer des Mitglieds erfasst. Das Studio überwacht Teile mit Videokameras und speichert einzelfallbezogen die Aufnahmen, soweit und solange dies im Einzelfall zur Sicherheit und zur Aufklärung von Straftaten erforderlich ist. Die einschlägigen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden eingehalten. Zum Schutz vor Missbrauch und zwecks Zugangskontrolle berechtigt uns das Mitglied, ein digital erstelltes Foto des Mitglieds dem persönlichen Datensatz (Personenstamm) zuzuweisen.

7. Nebenabreden / Teilnichtigkeit
Mündliche Nebenabreden bestehen keine. Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit.

8. Höhere Gewalt
Wird es Bodyeffect aus Gründen, die es nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt) unmöglich, Leistungen zu erbringen, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Schadenersatz bzw. Beitragseinbehaltung. Das Mitglied hat jedoch das Recht, für die Dauer der Ausfallzeit nach Ende der regulären Mitgliedschaft kostenlos weiter zu trainieren. Eine Kündigung des bestehenden Vertrages, ist hierzu nicht notwendig, die dann beitragsfreie Zeit wird automatisch, nach Beendigung der regulären Erstlaufzeit von der Bodyeffect GbR eingesetzt.

9. Beitragsanpassung
Bei Abschluss Firmenmitgliedschaft muss ohne Aufforderung ein Nachweis zum 31.12. jeden Jahres (Personalausweis, Firmenausweis) vorgelegt werden, um den speziellen Tarif zu sichern. Ansonsten erfolgt die Anpassung an die regulären Tarife. Bei nicht rechtzeitiger Vorlage des Nachweises werden rückwirkend keine Beiträge gutgeschrieben.

10. Termingutschriften
Anspruch auf einen Ersatztermin besteht nur auf vereinbarte Termine, die mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden. Nach Ende der Vertragslaufzeit erlischt jegliches Recht gutgeschriebene Ersatztermine einzulösen. Wird in einer Kalenderwoche kein Termin wahrgenommen, so erfolgt hier keine Termingutschrift.